Im normalen Alltag finden bei uns viele Projekte und Aktionen statt, die hier in der Kurzform vorgestellt werden sollen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Aktionen nicht immer bebildern können. Wir veröffentlichen keine Fotos im Internet, auf denen Kinder zu erkennen sind.

 

 

Vom Ei zum Huhn - eine höchst aufregende Geschichte.

Der Ute Strunk Parcours ist so gut wie fertig. Jetzt muss noch das Gras nachwachsen, dann können die Kinder den Parcours erobern. 

In regelmäßigen Abständen lassen wir uns testen..... negativ ist positiv in dem Fall. 

Ab sofort steht unseren Familien die Kita-Info-App kostenlos zur Verfügung. Eine weitere Informationsmöglichkeit, die schon viele nutzen. 

Ein großes Lob an alle Eltern und Mitarbeiterinnen, die sich an die Auflagen halten und dafür sorgen, dass wir weiterhin geöffnet haben können. 

Mit den Vorschulkindern haben wir die Alpakas von Silvia Claßen in Hilgen besucht und für Dexter (links im Bild) übernehmen wir gerne die Patenschaft. Ein großartiges Erlebnis. Wer Interesse hat kann sich hier umsehen. 

"Aus grau mach bunt" heißt eine Aktion der Telekom, die der Initiativkreis Hilgen lebt e.V. bezuschusst. Wir haben mitgemacht und einen Kasten in der Schulstraße gestaltet. 

Unser neuer Bücherschrank: montags bis freitags in der Zeit von 7-17 Uhr kann man sich bei den Kleinen Strolchen mit Lesestoff für Erwachsene versorgen. Nimm eins raus, bring eins mit ist das Motto. Zur Zeit ist der Zutritt nur mit Maske erlaubt.

Ab sofort sammeln wir alte Handys, leere Druckerpatronen, Tonerkartuschen für die Stiftung https://its-for-kids.de/ Machen Sie mit!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kleine Strolche e.V.