Kleine Strolche e.V. - Witzheldener Str. 47 – 51399 Burscheid – 02174-60750

www.kleinestrolche.net         info@kleinestrolche.net

 

NEWSLETTER

Oktober 2019

 

Im Herbst sammelte ich alle meine Sorgen
und vergrub sie in meinem Garten.
Als der Frühling wiederkehrte - im April -,
um die Erde zu heiraten,
da wuchsen in meinem Garten schöne Blumen.

 

Zitat von Khalil Gibran

 

Der Herbst wird immer deutlicher und wenn man an die vielen Bauernregeln denkt, die es für fast jedenTag im Oktober gibt, dann weiß man überhaupt nicht mehr, was uns die kommenden Monate bringen werden. So machen wir das, was wir immer tun: wir begrüßen jeden neuen Tag freudig und nehmen ihn so, wie er kommt. Das Beste ist uns grade gut genug und danach halten wir auch täglich Ausschau.

 

War das nicht ein grandioser Wandertag? So viele Teilnehmer – das ist einfach großartig. Vielen Dank an alle, die dabei waren. Und wie so oft hatten wir wieder wunderschönstes Wetter. Wer die Fotos ansehen möchte, kann dies gerne bei mir tun, alternativ habe ich aber zwei Bilder im Flur aufgehängt, die zeigen, wie viele mitgewandert sind. Phänomenal!

 

Am Freitag, den 4. Oktober ist Brückentag und die Einrichtung geschlossen.

Aber am Sonntag, den 6. Oktober brauchen unsere Vorschulkinder Unterstützung. Sie nehmen am Burscheider Stadtlauf teil und dafür trainieren wir seit April mit dem Turnerbund Ösinghausen. Es ist eine wahre Pracht, die Kinder dabei zu sehen, wie sie ehrgeizig und motiviert den Staffellauf trainieren. Dazu noch mit ganz viel Spaß und Freude. Je mehr an diesem Sonntag um 11:30 Uhr am Marktplatz sind, je besser. Bewundern Sie unsere Vorschulkinder in eigens dafür bestellten Stadtlauf T-shirts, wie sie ihr Bestes geben. Wir freuen uns auf viel Unterstützung. Plakate wären der helle Wahnsinn, wenn sich der ein oder andere darangeben möchte. Damit die Kinder wissen, was sie in Burscheid erwartet, werden wir am 02.10. am Vormittag mit ihnen nach Burscheid fahren.

 

Am Montag, den 7. Oktober sind die Omas und Opas der Kinder aus der Löwenzahngruppe herzlich eingeladen, einen Vormittag mit ihren Enkelkindern im Kindergarten zu verbringen. Die Kinder und Mitarbeiterinnen freuen sich schon auf Sie.

Am gleichen Tag wählen Sie abends Ihren Elternbeirat für das Kindergartenjahr 2019/2020. An der Pinnwand des Elternbeirates finden Sie schon seit längerem viele Informationen zur Elternbeiratsarbeit. Der Elternbeirat ist ein wichtiges Gremium innerhalb der Einrichtung. Wir sehen die Mitglieder nicht als „Feier-Meier“, sondern als wichtige Unterstützung. Informieren Sie sich an der Pinnwand, falls Sie es noch nicht getan haben. Beim Wandertag haben Sie sicher viele Eltern kennen gelernt und evtl. haben Sie auch eine Idee dazu, wer sich zum Elternbeiratsmitglied zur Wahl stellen möchte. Steckbriefe zur Vorstellung im Voraus erhalten Sie im Büro oder nehmen den aus dem Anhang dieser Mail.  Vor der Wahl erhalten Sie auch noch wichtige Informationen zu Ihrer Gruppe. Um 19:57 Uhr geht’s los. Die Einladung ist Ihnen bereits zugegangen und wir freuen uns auch hier über viele interessierte Teilnehmer.

 

Am Dienstag, den 8. Oktober sind die Eltern der Vorschulkinder aus der Pusteblumengruppe zum Elternsprechtag eingeladen. Bitte tragen Sie sich in die ausgehängte Liste ein, wenn Sie einen Gesprächstermin wahrnehmen möchten.

Wir haben jetzt auch wieder leihweise Hühner im Garten. Die Vorschulkinder übernehmen die Pflege und Versorgung der Tiere. Ihre Kinder haben vielleicht auch schon erzählt, dass wir einen Brütautomaten aufgestellt haben, in dem Hühnereier ausgebrütet werden. Auch hier kümmern sich die Vorschulkinder und beobachten täglich, ob sich etwas tut. Frau Aßmann leitet das Projekt und steht für Fragen zur Verfügung. Bitte gehen Sie nicht ohne Anmeldung in den Werkraum. Es ist schon vorgekommen, dass der Deckel des Automaten nicht ordnungsgemäß verschlossen wurde. So etwas gefährdet das ganze Projekt und vor allem gefährdet es die Brut. Die Kinder gehen bitte auf keinen Fall ohne Frau Aßmann an den Automaten. In diesem herrscht ein bestimmtes Klima der Luftfeuchtigkeit und Wärme. Das darf nicht gestört werden.

 

Am Mittwoch, den 16. Oktober freuen wir uns auf die Großeltern der Kinder in der Krabbelkäfergruppe. Die Kinder haben sich in dieser Gruppe inzwischen so gut eingewöhnt, dass wir die Großeltern beruhigt begrüßen können, ohne befürchten zu müssen, dass es die Kinder zu sehr verwirrt.

 

Am Donnerstag, den 24. Oktober lade ich zum Entspannungsabend ein. Zur besseren Planung tragen Sie sich bitte in die Liste ein, wenn Sie teilnehmen möchten.

 

Den Abschluss des Monats bildet am Donnerstag, den 31. Oktober das Elternfrühstück von 9-11 Uhr. Auch hier bitte ich darum, sich einzutragen, wenn Sie teilnehmen.

 

Im November lädt der Initiativkreis Hilgen lebt e.V. zu einem gemeinsamen Martinszug mit allen Einrichtungen in Hilgen ein. Die Planungen laufen und alle Kindergärten und die Schule machen mit. Jede Einrichtung geht aber für sich, so dass es kein Riesendurcheinander wird, also haben Sie da bitte keine Sorge. Es wird zwar ein langer Zug werden, aber die Gruppen sind gut zu erkennen. Genaue Informationen gehen Ihnen noch in einer Einladung zu. Merken Sie sich aber schon den Termin: Montag, 11.11. um 17:30 Uhr. Wir treffen uns hier bei uns am Kindergarten und Sie haben wie immer die Freude, Ihre Kinder selbst zu beaufsichtigen. Der Abschluss wird am Alten Bahnhof sein, wo es dann auch die leckeren Weckmänner gibt.  Wir bräuchten für unseren Teil des Zuges 3 bis 4 Eltern, die als Ordner nebenhergehen. Wer sich dazu bereit erklären möchte, kann sich gerne schon bei mir melden. Die Schule hat übrigens extra ihren Anmeldetag dafür verschoben. Sollten Sie schon Termine gemacht haben, so bleibt die Uhrzeit, aber der Tag ändert sich auf den 7. November. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der EMA Schule.

 

Zwei weitere Informationen möchte ich Ihnen nicht vorenthalten:

 

Die Burscheider TurnGemeinde 1867 e.V. lädt zum Kinder-Turnabzeichen ein. Alle Kinder ab 3 Jahren können mitmachen. An der Pinnwand hängt eine Liste, in die Sie sich mit Ihrem Kind eintragen können. Die Anmeldung ist bis zum 11. Oktober möglich. Das Turnabzeichen selber wird am Sonntag, 10. November in der Halle „Auf dem Schulberg“ abgenommen. Die Uhrzeiten teilen wir Ihnen noch mit. Sie begleiten Ihr Kind und können dabei sein, wenn es stolz die Urkunde entgegennimmt. Klettern, balancieren, springen, laufen… und viel Spaß soll der Tag bringen.

 

Einheitsbuddeln.de --- diesen Link sollten sie einmal anschauen. Hintergrund: es gibt in Deutschland kein wirkliches Ritual für alle, das am 3. Oktober stattfindet (ähnlich dem Osterfeuer). Deshalb haben sich findige Menschen überlegt, dass man es doch zur Tradition machen könnte, jedes Jahr am 3. Oktober einen Baum zu pflanzen. Auf der Website finden Sie alle Informationen dazu und können sich registrieren und loslegen. Es gibt unterschiedlichste Möglichkeiten, die Sie entdecken können. Wir machen auf jeden Fall mit.

 

Termine Termine Termine Termine Termine Termine Termine Termine

 

Dienstag, 01.10.2019           Oma-Opa-Tag Pusteblumengruppe

Freitag, 04.10.2019              Brückentag,

Sonntag, 15.09.2019            Stadtlauf in Burscheid

Montag, 07.10.2019             Oma-Opa-Tag Löwenzahngruppe

                                                        Elternversammlung mit Wahl Elternbeirat

Dienstag, 08.10.2019           Elternsprechtag Pusteblumengruppe

Mittwoch, 16.10.2019          Oma-Opa-Tag Krabbelkäfergruppe

Donnerstag, 24.10.2019      Entspannungsabend

Donnerstag, 31.10.2019       Elternfrühstückstreff

 

Ausblick auf November:   Martinszug, Elterncafé, Entspannungsabend, Handwerkermarkt, Nikolausmarkt, Väter backen

Buchtipp:           Der Löwe in dir                          Rachel Bright

 

Klein zu sein ist nicht immer einfach. Wer könnte das besser wissen als die Maus? Man wird vergessen, übersehen und geschubst. Doch eines Tages hat die Maus die Nase voll! Wenn sie doch nur so brüllen könnte wie der Löwe, dann würde ihr das nicht mehr passieren! Sie fasst all ihren Mut zusammen und beschließt, den mächtigen Löwen zu besuchen. Denn wer könnte ihr das Brüllen besser beibringen als der Löwe höchstpersönlich? Am Ende ihrer abenteuerlichen Reise macht die Maus eine Entdeckung: Man muss gar nicht groß und stark sein, um seine eigene Stimme zu finden.

978-3-7348-2021-2                14,00 €

 

Die Stilblüte zum Schluss:

Ian (4): Ich werde ein Papa. Ich habe Haare an den Beinen. Jana: habe ich auch, aber ich werde kein Papa. Emily (3): das geht nicht, du bist mit mir ein Mädchen!

 

 Mit freundlichen Grüßen     

Ulrike Kreffter

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kleine Strolche e.V.